EHC-Sieg bei Derby-Generalprobe

Die Lustenauer sorgen für Verkehr vor dem gegnerischen Tor.  sams

Die Lustenauer sorgen für Verkehr vor dem gegnerischen Tor.  sams

Lustenau behält gegen das KAC-Futureteam mit 2:1 die Oberhand und geht am Donnerstag erwartungsvoll ins erste Ländle-Duell gegen den ECB.

Wie schon in den Heimspielen zuvor gegen Fassa und Cortina stand auch gestern Abend in der Rheinhalle ein 2:1 für Lustenau auf der Anzeigetafel. Gegen die zweite Garnitur des KAC wurde der Sieg erst in der Verlängerung eingefahren. Der zuvor glücklose Goalgetter Chris D’Alvise traf nach nur 32 Sekun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.