Punktgewinn in Klagenfurt

Die Dornbirner, wie hier Pavel Padakin, gaben gestern alles und knöpften Meister KAC immerhin einen Punkt in der Klagenfurter Stadthalle ab.  GEPA

Die Dornbirner, wie hier Pavel Padakin, gaben gestern alles und knöpften Meister KAC immerhin einen Punkt in der Klagenfurter Stadthalle ab.  GEPA

Die Bulldogs müssen sich dem KAC auswärts erst in der Overtime mit 3:4 geschlagen geben. Heute gastieren die Dornbirner in Graz.

Erstmals seit dem 17. Oktober haben die Bulldogs wieder gepunktet. Die Mannen von Kai Suikkanen trotzten Rekordmeis­ter KAC in der Fremde einen Punkt ab. Ausschlaggebend dafür war der späte Ausgleichstreffer von Simeson Schwinger, der 173 Sekunden vor dem Ende auf Zuspiel von Kevin Macierzynski zum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.