Motorsport intern

Formel 1 ebnet den Weg für Porsche und Audi

Der VW-Konzern denkt immer intensiver über einen Formel-1-Einstieg nach. Ferdinand Habsburg fährt um den WM-Titel.

Schon während des ersten Formel-1-Gastspiels in Spielberg Ende Juni machte sich die Formel-1-Führung um die Zukunft der Rennserie ernsthafte Gedanken. In Monza diskutierten dann gleich die Vorstände von Mercedes bis Porsche mit den Formel-1-Granden. Es passierte eine Zeit lang nichts, nun scheint di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.