Handball

Vier Weber-Tore

Im letzten Spiel vor der Länderspielpause traf der Harder Robert Weber beim 27:26-Erfolg seiner HSG Nordhorn gegen den HC Elbflorenz vier Mal. In der Tabelle der 2. Liga liegen die Niedersachsen auf dem sechsten Rang.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.