Habsburg liegt jetzt voran

Ferdinand Habsburg hat sich mit Robin Frijns und Charles Milesi im Team WRT Oreca den Sieg beim Langstreckenrennen „Sechs Stunden von Bahrain“ geholt. Es war der zweite Erfolg in Serie nach den „24 Stunden von Le Mans“. Das bedeutet die Führung in der LMP2-Klasse, der Vorsprung auf das Team Jota Spo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.