Erfolgreich gegen die Niederlage gestemmt

Die Lustenauer Austria holte bei den Wölfen in St. Pölten einen Punkt. Nach dem späten 1:1 drängte man noch auf den Sieg, wurde aber vom Unparteiischen gebremst.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Hut ab vor dieser Teamleis­tung! Die Mannschaft hat große Moral gezeigt, nie aufgegeben und hat sich kurz vor Schluss belohnt“, ließ Austria-Coach Markus Mader nach dem 1:1 beim SKN St. Pölten wissen. Der Lohn hätte aber am Ende sogar höher ausfallen können, d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.