Alpla HC Hard

„Rote Teufel“ ballern sich aus Krise

Kreisläufer Jadranko Stojanovic legt den Ball an Torhüter Markus Bokesch vorbei ins Netz. Der 28-Jährige konnte gleich für mehrere Highlights sorgen. stiplovsek

Kreisläufer Jadranko Stojanovic legt den Ball an Torhüter Markus Bokesch vorbei ins Netz. Der 28-Jährige konnte gleich für mehrere Highlights sorgen.

 stiplovsek

Der HC Hard gewinnt in einem temporeichen Spiel gegen HC Linz mit 31:27. Srdjan Predragovic mit seinen Treffern und Thomas Hurich mit seinen Paraden waren die Garanten für den Erfolg.

Von Florian Finkel

florian.finkel@neue.at

Das war ein geiles Spiel“, befand Srdjan Predragovic nach dem Duell gegen HC Linz. Die Harder konnten zwar einen wichtigen Sieg einfahren, mussten dabei aber ordentlich Arbeit verrichten. Während der erste Durchgang von Geschwindigkeit geprägt war und Tor auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.