Alps Hockey League

Geduldige Löwen machen sehr spät Beute

Die harte Arbeit der Lustenauer machte sich bezahlt. Das Bild zeigt Puschnik und Wallenta, die Koczeras Siegtor vorbereiteten.  Paulitsch, Stiplovsek

Die harte Arbeit der Lustenauer machte sich bezahlt. Das Bild zeigt Puschnik und Wallenta, die Koczeras Siegtor vorbereiteten.  Paulitsch, Stiplovsek

Wie schon beim 2:1-Heimsieg gegen Cortina vor sechs Tagen musste der EHC Lustenau gegen SHC Fassa in der Rheinhalle erneut ein hartes Stück Arbeit verrichten, um die drei Punkte zu verbuchen. Am Ende hieß es gegen die Italiener, die bis zur 36. Minute vorne lagen, abermals 2:1. Kapitän Max Wilfan un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.