handball

Erste Ligapleite für Hard

Dominik Schmid (r.) konnte eigentlich nur im ersten Durchgang mitwirken. Der 32-Jährige wurde vorzeitig unter die Dusche geschickt.  Gepa/Lerch

Dominik Schmid (r.) konnte eigentlich nur im ersten Durchgang mitwirken. Der 32-Jährige wurde vorzeitig unter die Dusche geschickt.  Gepa/Lerch

Vor heimischem Publikum unterliegt der HC Hard erstmals in dieser Saison mit 27:28 gegen UHK Krems.

Von Florian Finkel

florian.finkel@neue.at

Erstmals in dieser Saison musste sich der HC Hard in der Meisterliga geschlagen geben. Die „Roten Teufel“ kassierten trotz einer starken ersten Halbzeit eine 27:28-Heimniederlage gegen UHK Krems. Damit wurde Platz drei in der Tabelle eingebüßt und an Bregenz H

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.