UNIQA-VFV-Cup

Die Underdogs sind am Nationalfeiertag gefordert

Die gebeutelten Feldkircher hoffen am Dienstag auf ein Erfolgserlebnis. Dietmar Stiplovsek

Die gebeutelten Feldkircher hoffen am Dienstag auf ein Erfolgserlebnis.

 Dietmar Stiplovsek

Wenn am Nationalfeiertag im VFV-Cup der Kampf um die Achtelfinaltickets beginnt, steigen auch die elf Vertreter der Eliteliga-Vorarlberg mit ein. Da die Underdogs bekanntlich Heimrecht genießen, müssen alle Favoriten auswärts antreten. Bis auf eine Ausnahme, denn die Auslosung bescherte den Fans ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.