Schock für Siebenhofer

Schienbeinprellung in der Rennvorbereitung.

Ramona Siebenhofer ist bereit. „Ich denke schon, dass im RTL was weitergegangen ist“, sagt die Steirerin vor dem Weltcup-Auftakt in Sölden. Dort, wo sie zuletzt zweimal gleich zu Saisonbeginn Weltcuppunkte sammelte. Wobei: Just eine Woche vor dem Auftakt gab es einen schmerzhaften Rückschlag. „Ich b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.