Kommentar

Was für ein Jubiläum!

Eines darf man vorwegnehmen: Österreichs Fußball-Nationalteam wird man heute nicht auf der Bühne sehen, wenn im Wiener Konzerthaus Österreichs Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2021 gekürt werden, da hat auch der erste Sieg bei einer EM-Endrunde nicht geholfen – zu schnell hatte Franco Fodas Tea

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.