Frankreich holte den Titel, Spanien fühlt sich betrogen

Im Finale der Nations League siegte der Weltmeister von 2018 mit 2:1. Der Siegtreffer sorgte aber für Aufregung.

Nach dem Weltmeistertitel 2018 krönte sich Frankreich mit einem 2:1 über Spanien auch zum Nations-League-Sieger und folgt damit Portugal nach. Im Endspiel drehten „Les Blues“ eine spannende Partie nach 0:1-Rückstand durch Tore von Karim Benzema und Kylian Mbappe. Für den Angreifer von Real Madrid wa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.