„Teufel“ lassen zu Hause Federn

Hard musste sich überraschend mit nur einem Punkt begnügen. stiplovsek

Hard musste sich überraschend mit nur einem Punkt begnügen.

 stiplovsek

HC Hard gibt vor 800 Fans gegen Westwien mit 26:26 einen Punkt ab, bleibt auch im sechsten Spiel ungeschlagen. Predragovic mit 12 Toren.

Von Christian Höpperger

neue-redaktion@neue.at

Nach einer Leistungssteigerung drehte der Alpla HC Hard ein 11:14 zur Pause in ein 25:22 (56. Minute). Eine inferiore Schlussphase verhinderte vor 800 Fans in der Sporthalle am See zwei Punkte – mit 26:26 jubelte nur Westwien über den Punktgewinn. Hard be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.