Audi und Porsche stehen ante portas

Hamilton trat im Training teilweise zu kräftig aufs Gas - er drehte aber eine Rekordrunde.  afp

Hamilton trat im Training teilweise zu kräftig aufs Gas - er drehte aber eine Rekordrunde.  afp

Die Vorzeichen stehen gut, dass die beiden VW-Marken 2026 als Motorenlieferanten in den Formel-1-Zirkus einsteigen.

Von Karin Sturm

Sind ab 2026 wieder zwei große deutsche Automobilhersteller als Motorenlieferanten in der Formel 1 vertreten? Dieses Wochenende sollen in der Türkei die endgültigen Beschlüsse gefasst werden. Schon vor vier Wochen in Monza wurde ausgiebig über die Eckpfeiler eines neuen Motorenregleme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.