radsport

Sturz und Schaden in der 4. Etappe

Keinen guten Tag erwischte das Team Vorarlberg bei der vierten Etappe der Kroatien-Rundfahrt von Zadar nach Crikvenica. Roland Thalmann kam in aussichtsreicher Position kurz vor dem Ziel zu Sturz. Einen Kilometer vor dem Ende musste Colin Stüssi zudem einen Schaden beheben und verlor in der Gesamtwe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.