Alps Hockey League

VEU kommt nicht vom Fleck

Auch VEU-Goalie Alex Caffi konnte das frühe 0:1 nach 305 Sekunden nicht verhindern. Stiplovsek

Auch VEU-Goalie Alex Caffi konnte das frühe 0:1 nach 305 Sekunden nicht verhindern. Stiplovsek

Auch im dritten Spiel vor eigenem Publikum müssen die Lampert-Schützlinge eine bittere Niederlage hinnehmen. Die „Rittner Buam“ siegen mit 6:1.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Beim Start der VEU Feldkirch in das Mammutprogramm dieser Woche, am Freitag muss man dann in Jesenice ran und tags darauf geht es nach Klagenfurt, gab es kein Erfolgserlebnis. Gegen Ritten Sport setzte es mit 1:6 die dritte Heimniederlage in Serie. Einmal mehr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.