fussball

FC Lauterach übernimmt die rote Laterne in der Eliteliga

Mit einem Doppelschlag sorgte Maurice Wunderli für den Sieg der Hohenemser. stiplovsek

Mit einem Doppelschlag sorgte Maurice Wunderli für den Sieg der Hohenemser.

 stiplovsek

Die Hofsteiger schlittern nach der 1:2-Niederlage gegen Röthis an das Tabellenende der Eliteliga.

Aufgrund einer 1:2-Niederlage bei Röthis steht der FC Lauterach nun als Schlusslicht in der Eliteliga da. Nachdem Renan Peixoto Nepomuceno (21., 62.) für beide Treffer der Hausherren sorgte, gelang Christoph Kobleder (67.) für die Gäste nur mehr der Anschlusstreffer. Damit wartet das Team von Traine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.