Alps Hockey League

Löwen erlegen Asiago

Lustenau hat sich gegen Asiago bravourös zurückgekämpft. Steurer, Stiplovsek

Lustenau hat sich gegen
Asiago bravourös zurückgekämpft. Steurer, Stiplovsek

Der EHC Lustenau dreht in der Rheinhalle nach einem 1:3-Rückstand die Partie und besiegt den Vizemeister 4:3.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Die Gastgeber verbuchten in einem auf hohem Tempo geführten Spiel durch Elias Wallenta (4.) die erste Möglichkeit. Nach weiteren vier Zeiger­umdrehungen hieß es jedoch 1:0 für die Venetier. Anthony Salinitri zeigte sich verantwortlich. Kurz darauf startete Dom

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.