motogp

Bagnaia holt in Misano die Poleposition

Bagnaia auf seiner Ducati. ap

Bagnaia auf seiner Ducati. ap

Ducati-Pilot Francesco Bagnaia hat beim Grand Prix von San Marino in Misano die Poleposition erobert. Der Italiener setzte sich vor seinem australischen Teamkollegen Jack Miller durch. Auf Rang drei landete der französische WM-Führende Fabio Quartararo auf Yamaha. Die KTM-Piloten landeten nur in der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.