handball

Hard fertigt Vöslau mit Kantersieg ab

Die Abwehr der Harder hatte den Aufsteiger im Griff. GEPA/Lerch

Die Abwehr der Harder hatte den Aufsteiger im Griff. GEPA/Lerch

Zum Ligaeinstieg feiert HC Hard gegen Aufsteiger Vöslau einen 31:14-Erfolg. Heute (19 Uhr) sind die „Roten Teufel“ gegen HSG Graz im Einsatz.

Von Henry Dünser

neue-redaktion@neue.at

Im erstmaligen Duell mit Aufsteiger Vöslau feierte der Alpla HC Hard in der heimischen Sporthalle am See eine ungefährdeten 31:14-Sieg. Von Beginn an stellten die „Roten Teufel“ klar, wo die Reise hingehen sollte. Nach 63 Sekunden traf Linkshänder Srdjan Predrag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.