Portugal siegte auch ohne CR7

Weil Cristiano Ronaldo seinen 111. Nationalteamtreffer für Portugal am Mittwoch mit freiem Oberkörper zelebrierte, hatte der Portugiese Zeit für das erste Training mit Manchester United. Portugal setzte sich in Abwesenheit des Superstars gegen Aserbaidschan 3:0 durch.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.