„Ich bin nicht überrascht, dass es passiert“

Die 19-jährige Kanadierin Leylah Fernandez besticht bei den US Open in New York mit starkem Spiel und großem Selbstvertrauen.

Von Alexander Tagger

Österreichs Tennisfans vermissen ihn bei den US Open natürlich sehr – ihren Dominic Thiem, der aufgrund einer Handgelenksverletzung seinen Titel in Flushing Meadows nicht verteidigen kann. Und trotzdem schwirrt ein Hauch des Österreichers auf der Anlage im New Yorker Stadtteil Qu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.