Doppelpack von Pinther sichert drei Punkte

Die zwei besten Spielerinnen der SPG Altach/Vorderland: Links die zweifache Torschützin Viktoria Pinther, oben die unermüdliche Antreiberin Julia Kofler.  Stiplovsek (2), Verein (1)

Die zwei besten Spielerinnen der SPG Altach/Vorderland: Links die zweifache Torschützin Viktoria Pinther, oben die unermüdliche Antreiberin Julia Kofler.  Stiplovsek (2), Verein (1)

Die Spielgemeinschaft Altach/Vorderland schlug am 2. Spieltag der Frauen-Bundesliga in der Cashpoint-Arena Bergheim mit 3:1 (2:0). Die 560 Zuschauer sahen eine unterhaltsame und anspruchsvolle Partie.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Es war ein besonderes Spiel für die Damen der Spielgemeinschaft SCR Altach/FFC Vorderland. Denn es war ihr erster Auftritt in der Cashpoint-Arena. Erstmals erlebten sie echte Stadion-Atmosphäre, spielten vor 560 Zuschauern und wurden dabei von den Fans auf der Süd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.