Landesliga

Gaißau verliert doppelt

Die 500 Zuschauer im neuen Gaißauer Schmuckkästchen sahen eine intensive Partie.  Klaus Hartinger

Die 500 Zuschauer im neuen Gaißauer Schmuckkästchen sahen eine intensive Partie.  Klaus Hartinger

Die Erkinger-Truppe muss sich in der Landesliga im Aufsteiger-Aufeinandertreffen den Gästen aus Riefensberg knapp mit 0:1 geschlagen geben.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Der gestrige Fußballabend endete für den SV Gaißau, der 500 (!) Zuschauer in sein neues Schmuckkästchen lockte, doppelt bitter. Die erste Garnitur, die dem FC Riefensberg die Landesliga-Tabellenführung abnehmen wollte, unterlag mit 0:1.

Und im Vorspiel lag das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.