Der Übergang wurde nicht vollzogen

Österreichs Nationalmannschaft mühte sich in der WM-Qualifikation gegen den Fußball-Nachzügler Moldawien zu einem 2:0-Erfolg. Die Leuchtkraft der Euro ist schon verblasst.

Von Hubert Gigler

Der Start der Aufholjagd in der WM-Qualifikation geriet für Österreichs Nationalmannschaft zu einer Demonstration fußballerischer Bescheidenheit. Die durch einige prominente Ausfälle von Umstellungen betroffene Auswahl von Franco Foda entsagte dem nahtlosen Übergang vom viel gerühmt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.