Juventus nur remis

Juventus Turin kam zum Ligaauftakt in Italien bei Udinese trotz 2:0-Führung nur zu einem 2:2 (0:2). Cristiano Ronaldo kam erst in der 60. Minute beim Stand von 2:1 ins Spiel und hatte Pech. Sein Treffer zum möglichen 3:2 wurde vom VAR wegen Abseits aberkannt (94.).

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.