Real und Barça gegen alle

Präsidenten träumen von Super League und rettendem Geld.

Der FC Barcelona steht am Rande des Abgrunds. 1,35 Milliarden Euro Schulden, allein in der Saison 2020/21 ein Verlust von 481 Millionen. Die Statuten der Liga schreiben den Klubs eine Gehaltsobergrenze für den gesamten Kader vor, der sich an den Einnahmen orientiert. Leo Messi, den Barça verabschied

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.