SKI NORDISCH Intern

Rehrl voller Zuversicht, Schlierenzauer grübelt

Franz-Josef Rehrl hofft auf ein Comeback in Ruka. Ob Gregor Schlierenzauer weitermacht, ist offen.

Es war ein Schockmoment, als Österreichs Kombinierer-Ass Franz-Josef Rehrl am 18. Dezember des Vorjahres im Rahmen des Heim-Weltcups in der Ramsau beim provisorischen Wettkampfsprung stürzte und sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zuzog. „Im Winter war es sicher nich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.