Das Motto bei den Rothosen: Ruhe bewahren

Eric Orie bleibt gelassen, schickt seine Mannschaft heute defensiver ins Spiel.GEPA/Lerch

Eric Orie bleibt gelassen, schickt seine Mannschaft heute defensiver ins Spiel.

GEPA/Lerch

Ohne fünf potenzielle Stammspieler müssen die Dornbirner heute bei den Juniors (14.30 Uhr) in Oberösterreich antreten. FCD-Trainer Orie will kompakt stehen.

Eric Orie redet nicht lange drum herum, sagt mit Blick auf die heutige Partie unumwunden: „Ohne fünf potenzielle Stammspieler wird es schwierig.“ Neben den Gesperrten Anes Omerovic und Stefan Wächter fallen Marko Jokic, Florian Prirsch und Altach-Leihgabe Ronny Rikal aus, was nach dem 0:6 gegen Amst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.