Drittes Finale für Felix Auböck

Nach den 400- und 800-Meter-Bewerben im Freistil stand Felix Auböck heute Nacht auch im Finale über 1500 Meter. Der heimische Schwimmstar zog als Siebenter ins Finale ein und kämpfte um seine erste Medaille. GEPA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.