VFV-Fußball

DSV ist weiter maximal

Drei Spiele – drei Siege! Die Haselstauder unter dem neuen Übungsleiter Björn Gasser zwingen auch die Lauteracher mit einem 4:2 in die Knie.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Der Dornbirner SV besiegte gestern den FC Lauterach mit 4:2 und hat damit als einziges Team das Punktemaximum auf dem Konto. Die ersatzgeschwächten Lauteracher zeigten jedoch viel Gegenwehr und Coach Ingo Hagspiel haderte mit dem verpassten Punktgewinn. „Wir h

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.