Ein Fehlstart, ein Sturz und eine Entwarnung

Alois Knabl musste nach einem Sturz mit dem Rad inklusive Defekt aufgeben, Lukas Hollaus wurde 34.

Der Herrenbewerb stand unter keinem guten Stern, begann gleich mit einem ungewöhnlichen Fehlstart im Schwimmen. Ein Teil der Athleten sprang zu früh ins mit über 28 Grad nicht so kühle Nass. Auf dem Wasser befindliche Boote aller Art, Jetskis und sogar Stand-up-Paddler fingen die Gruppe in einer Art

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.