Mit Rekord in das Finale

Felix Auböck über 400 Meter Freistil souverän.

Felix Auböck hat im Vorlauf des Freistilbewerbs über 400 Meter eine neue österreichische Bestmarke aufgestellt. Nach 3:49,91 schlug der Niederösterreicher an und steht mit der zweitschnellsten Zeit der Konkurrenz souverän im Finale. Das wird am Sonntag um 3.30 Uhr in der Früh ausgetragen. Auf www.kl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.