„Wir können ja nicht in Resignation erstarren“

Karl Stoss, der Präsident des Österreichischen Olympischen Komitees, über die Spiele in Tokio, Erwartungen, Privilegien, die Zukunft und die Bedeutung von E-Sport. Von Georg Michl

Als Extrembergsteiger sind Sie harten Untergrund beim Schlafen gewohnt. Haben Sie in Japan auch eines der Kartonbetten wie die Athleten?

KARL STOSS: Nein, ich habe ein normales Bett im IOC-Hotel. Wir wurden nicht gefragt, wo wir untergebracht werden wollen, aber ich höre eigentlich nur Po

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.