Rapid will die Spartaner erschrecken

Rapid baut heute im Zweitrundenhinspiel der Champions-League-Quali gegen Sparta Prag auch auf die Fans. 16.000 Karten sind weg.

Von Hubert Gigler

Didi Kühbauer ist ein Fan der alten Fußballschule, zumindest wenn es um bestimmte Gewohnheiten geht. Ein Paradebeispiel dafür ist die in K.o.-Spielen seit 1965 in Gebrauch gewesene und daher vertraute Auswärtstorregel. Diese aber gibt es nicht mehr, sie wurde im Juni dieses Jahres e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.