„Roger darf nicht mit einem 0:6 abtreten“

Alex Antonitsch mit Judith Gebhardt-Dörler, Klubobfrau vom TC Hard, und Platzwart Mathias Schmid.  Dietmar Stiplovsek

Alex Antonitsch mit Judith Gebhardt-Dörler, Klubobfrau vom TC Hard, und Platzwart Mathias Schmid.  Dietmar Stiplovsek

Interview. An diesem Wochenende findet in Hard das Generali Race to Kitz statt. An dem Tennis-Qualifikationsturnier für das Finale nächste Woche in Kitzbühel können Hobbyspieler teilnehmen, die über eine ITN-Lizenz verfügen. Organisator Alex Antonitsch im Gespräch.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Es sieht tatsächlich so aus, als ob einige Qualifikationsspiele in Hard für das Race to Kitz auf den Außenplätzen gespielt werden können. Hätten Sie das vor ein paar Stunden gedacht?

Alexander Antonitsch: Es sah wirklich nicht gut aus, wobei wir flexibel sind. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.