Triathlon

Hochkarätiger Bewerb mit Favoritensiegen

Beim Trans Vorarlberg feierten über die Olympische Distanz Nicola Spirig und Max Studer Favoritensiege. Michael Ziegler und Larissa Burtscher gewannen auf der Sprint-Distanz.

Ein Starterfeld der Extraklasse, Traumwetter und die traumhaufte Kulisse der Paspels-Seen in Rankweil-Brederis, wo alle Bewerbe ihre Start- und Endpunkte hatten. Das waren am Sonntag die Rahmenbedingungen des zehnten Trans Vorarlberg, der großen Sport versprach und das Versprechen auch einlös­te. Au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.