Langersehnte Einladung in den Club 20

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic folgte Matteo Berrettini ins Wimbledon-Finale und will Geschichte schreiben.

Das Finale der Herren in Wimbledon heißt Novak Djokovic gegen Matteo Berrettini. Der Weltranglisten-Erste aus Serbien behielt gegen Youngster Denis Shapovalov die Oberhand, siegte gegen den Kanadier mit 7:6(3),7:5,7:5. Berrettini hingegen wies den polnischen Überraschungsmann Hubert Hurkacz in vier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.