Formel 1

Melbourne abgesagt

Das wegen der Corona-Pandemie zunächst von März auf November verschobene Formel-1-Rennen in Melbourne ist endgültig abgesagt worden. Der Grund: Zu große logistische Herausforderungen aufgrund der strengen Quarantäne-Beschränkungen in Australien.  AFP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.