radsport

Pogacar auf Alpenetappe eine Klasse für sich

Tadej Pogacar (r.) ließ die direkte Konkurrenz hinter sich.  ap

Tadej Pogacar (r.) ließ die direkte Konkurrenz hinter sich.  ap

Das Gelbe Trikot ging bei der ersten Alpenetappe an Tadej Pogacar. Der Tagessieg ging an den Belgier Dylan Teuns.

Titelverteidiger Tadej Pogacar hat auf der verregneten ersten Alpenetappe der Tour de France seine Muskeln spielen lassen. Der Slowene aus dem UAE-Team übernahm am Samstag als Vierter des achten Teilstücks von Oyonnax über 150,8 Kilometer und drei Erstkategorie-Pässe nach Le Grand-Bornand das Gelbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.