Der „Anti-Hamilton“ mit Geld und Talent

Lando Norris gefällt es in Spielberg. Er gilt als talentiertester Millionärssohn im Feld.

Die Formel 1 als „Klub der Milliardärssöhne“ – so betitelte Serien-Weltmeister Lewis Hamilton die Rennserie in einem Interview und kritisierte damit vor allem junge Fahrer, die nur durch die dicke Geldbörse der Eltern, nicht aber aufgrund ihres Talents in die Formel 1 aufgestiegen sind. Ein Pilot ka

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.