Schick soll der neue Baroš sein

Milan Baroš war der große Held, als die Tschechen 2004 ins Halbfinale kamen. Viertelfinalgegner damals: Dänemark.

Von Clemens Ticar

Müssen sich die Tschechen heute im Achtelfinale der Europameisterschaft vor Dänemark fürchten? Eigentlich nicht. Denn die Mannschaft von Jaroslav Silhavy hat bereits gegen Kaliber wie Kroatien (1:1), England (0:1) oder die Niederlande (2:0) nur eine Partie verloren und dabei nur zwe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.