Der 100er soll noch bei der EM gefeiert werden

Die Ukraine hofft dank Flügelflitzer Andrij Jarmolenko auf die Sensation gegen England.

Die Kräfteverhältnisse sind vor dem letzten EM-Viertelfinale klar abgesteckt. Auf der einen Seite der haushohe Favorit England, der bislang drei Siege und ein Remis einfuhr – bei einem Torverhältnis von 4:0. Die Mannschaft von Teamchef Gareth Southgate blieb somit als einzige bislang ohne Gegentor.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.