Das wahre Duell lautet Servus TV gegen ORF

Erstmals übertragen zwei Free-TV-Sender in Österreich den Formel-1-Grand-Prix in Spielberg. Ein großartiges Angebot für Fans. Von Daniel Hadler und Gerhard Hofstädter

Die paritätische Aufteilung der Übertragungsrechte ist ein österreichisches Unikum. Seit dieser Saison teilen sich ORF 1 und Servus TV die Formel 1 untereinander auf und übertragen abwechselnd. Nicht so beim Grand Prix von Österreich: Diesen zeigen sowohl der öffentlich-rechtliche als auch der Priva

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.