frankreich – schweiz

Schweiz erreichten noch Verlängerung

Das Duell Frankreich gegen die Schweiz ging beim Stand von 3:3 in die Verlängerung und war zu Redaktionsschluss noch im Gange. Die Eidgenossen gingen durch Haris Seferovic (15.) in Führung, doch die Franzosen schlugen durch Karim Benzema (57., 59.) und Paul Pogba (75.) zurück. Als das Duell bereits

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.