Ein tollkühner Sprung ins rasante Glück

Beim großen Sprung teilt sich das Starterfeld: Die Mutigen und Besten meistern den Sprung, die anderen nehmen die zeitraubendeAusweichstrecke. Klaus Hartinger (6)

Beim großen Sprung
teilt sich das Starterfeld: Die Mutigen und Besten meistern den Sprung, die anderen
nehmen die zeitraubende
Ausweichstrecke. Klaus Hartinger (6)

Seit Freitag gastiert der IXS European Downhill Cup im Bike­park Brandnertal, heute stehen am Bürserberg die Finalläufe an. Ein Lokalaugenschein offenbart, wie sehr die Biker auf der Tschengla gefordert sind.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Freitag, 14.30 Uhr, freies Training. Seit knapp zwei Stunden ist die 2300 Meter lange Downhill-Strecke „Tschack Norris“ offen für die 200 Teilnehmer des Auftaktrennens der diesjährigen Europacup-Serie IXS Downhill European Cup. Die Biker zischen abenteuerlustig üb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.