Die Statistiken der Italiener sind umwerfend

Werte fast wie Manchester City unter Pep Guardiola: Roberto Mancini hat einen neuen Stil implementiert – und der funktioniert.

Italien, das ist nicht mehr Italien, fußballerisch gesprochen. Unter Roberto Mancini hat sich die Art und Weise, wie das italienische Team Fußball spielt, nämlich gedreht, oder besser: sehr stark zu einem offensiv ausgerichteten Fußball entwickelt. Der „Catenaccio“ ist Vergangenheit. Auch die Statis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.