Für Emser ist Finaleinzug in Reichweite

Die Emser konnten gestern einen souveränen 4:0-Sieg in Lauterach bejubeln.Klaus Hartinger

Die Emser konnten gestern einen souveränen 4:0-Sieg in Lauterach bejubeln.

Klaus Hartinger

Die Steinböcke aus der Grafenstadt nehmen im VFV-Cup-Viertelfinale die Lauteracher mit 4:0 auf die Hörner. Auch FC Lustenau weiter im Rennen.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Mit einem klaren 4:0-Auswärtssieg gegen den FC Lauterach löste der VfB Hohenems gestern sein Ticket für das Halbfinale, in dem man sich am Samstag im Herrenried – dort findet am 1. Juli auch das Endspiel statt – mit dem FC Egg duelliert. Das große Ziel ist nun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.