euroKolumne

Typisch österreichische Lösung

Unser Nationalteam bleibt bislang leider deutlich hinter seinen Möglichkeiten zurück. Das ist ärgerlich. Wir hätten so viel Qualität im Kader, mit Spielern, die wie vor einer Woche beschrieben das Pressing, das Attackieren in der Red-Bull-Schule gelernt haben. Doch statt vorne drauf zu gehen, statt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.